Willkommen bei Feldenkrais und Achtsamkeit

Feldenkrais PRAXIS

Brigitte Staub

Staatsstrasse 15

3653 Oberhofen

Über mich - Meine Arbeit - Meine Angebote

Brigitte Staub

Ich bin 

Feldenkraislehrerin, Med. Masseurin EFA, Teamleiterin EFA,

Achtsamkeits-Lehrerin und Kursleiterin für Yoga mit Kindern.


Und ich bin auch Mutter zweier Kinder und verheiratet. 


Meine Passion und mein Angebot sind das Vermitteln von Achtsamkeits-Praktiken und -Übungen an Kinder und Erwachsene; die Grundlage bildet dabei das Konzept von 

"Mindfulness-Based Stress Reduction" (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) : 


Yoga und Achtsamkeit mit Kindern (YogAmiKi), 

Achtsamkeits-Meditation und -Praxis (nach MBSR),

Erlernen achtsamer Bewegung - Feldenkrais Gruppen- und Einzelunterricht, Yoga,

Einzel-Coaching für achtsames Leben,

Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining  mit Kindern (auch Einzel-Coaching),

Unterricht an Schulen ("Mindful Education")


NEU: MBSR–8-Wochen-Kurs (Stressbewältigung)

im 'Aaretraum'  Thun 

(Obere Hauptgasse 72)


Ich arbeite in meiner Feldenkrais Praxis und in einem Gruppenraum in Oberhofen am Thunersee BE sowie in Thun  und auf Anfrage an Schulen mit Schülern oder Lehrpersonen.


-----------------------------------------------------------


Ich bin der Überzeugung, dass vertieftes geistiges und körperliches Bewusstsein zu ganzheitlicher Gesundheit, achtsamer Selbstwirksamkeit und schliesslich zu einem friedvollen sozialen Miteinander führt.



Beweglicher werden heisst lebendiger werden, körperlich, seelisch und geistig. 

(Moshe Feldenkrais)


Die Feldenkrais Methode ermöglicht Lernen über Bewegung. Die Feldenkrais-Lektionen schaffen Bedingungen, unsere Gewohnheiten wahrzunehmen und zu erkennen, wie wir etwas tun. Eingespielte Verhaltensweisen, welche Denken und Handeln einschränken, können so verändert werden. Dabei wird die Fähigkeit unseres Nervensystems genutzt, immer wieder neue Verbindungen im Gehirn herzustellen. Gefühle von Leichtigket, Flexibilität und Stabilität wie auch Schmerzverringerung sind die Folge.



Achtsamkeit schafft Raum zwischen einem Reiz und der Reaktion darauf. In diesem Raum liegt die Möglichkeit, bewusst eine Entscheidung zu treffen.



Die Achtsamkeitspraxis kann uns neue Wahrnehmungen, andere Sichtweisen eröffnen, zu mehr Gelassenheit, Klarheit und Zufriedenheit sowie zu einem stressfreieren Leben führen. Achtsamkeit bedeutet, im gegenwärtigen Moment mit ganzer Aufmerksamkeit präsent sein, ohne zu bewerten oder zu urteilen, ohne abzulehnen oder festzuhalten. Dabei hilft uns die Konzentration auf unseren Atem und unsere Körperempfindungen. In der Meditation begegnen wir mit offenen Sinnen unseren Gedanken und Gefühlen und können zur Ruhe kommen.



Im YogAmiKi bietet das Yoga den Kindern auf spielerische Weise das Erspüren von Kräften,  Möglichkeiten und Grenzen. Sier erfahren einen gesunden Wechsel von Anspannung und Entspannung mitttels Bewegungs- und Wahrnehmungsübungen. Sie lernen, auf ihre Gefühle und Empfindungen zu achten, und Fertigkeiten, mit schwierigen Situationen umzugehen. Ausgeglichenheit, erhöhte Aufmerksamkeit sowie allgemeines Wohlbefinden sind die Folge. Es geschieht ganzheitliches Lernen ohne Leistungsdruck.



...Nicht wie ich erhofft habe, nicht, wie ich es erwartet habe, nicht mehr oder weniger als das, was da ist. Nicht mit Urteilen, nicht mit konditionierter Reaktion...

...sondern präsent für genau das, was gerade da ist und sich entfaltet, jedem Moment mit Gleichmut begegnend.

(Mindful Leadership)



In der Schule können Achtsamkeitsübungen in kurzen Sequenzen in den Unterricht eingebaut werden, nachdem die Schüler "Werkzeuge" kennengelernt haben, um ihre Selbstwahrnehmung zu vertiefen (Körper, Atem, Gefühle, Gedanken). Diese lernen sie einzusetzen, um bessere Konzentration, erhöhte Lernbereitschaft, Verringerung der Impulsivität, mehr (Selbst)Mitgefühl oder allgemein eine Steigerung des Wohlbefindens zu erfahren. 


Wie würde die Welt aussehen, wenn jedes Kind die Möglichkeit hätte, zu lernen, wie es gut für sein Herz, seinen Körper und seinen Geist sorgen kann?



-------------------------------------------------------------

Meine Angebote


Montags / Freitags

14.45 - 15.45 Uhr / 13.30 - 14.30 Uhr

Yoga und Achtsamkeit mit Kindern (YogAmiKi)

Tanzkiste (Studio Eliane Keller), Aarestrasse 38B, 3600 Thun


Die Kosten: 18.--/Unterrichtsstunde



Dienstags

19.00 -20.15 Uhr

Achtsamkeits-Meditation (MBSR) Übungsabend

Feldenkrais Praxis, Staatsstrasse 15 (Volg-Gebäude), 3653 Oberhofen


Beitrag: 10.--



Mittwochs

15.15 - 16.15 Uhr

Yoga und Achtsamkeit mit Kindern (YogAmiKi)

Halle am Riderbach / Raum im UG, Richtstattstrasse 12, 3653 Oberhofen


Die Kosten:  18.--/Unterrichtsstunde



Donnerstags

19.15 - 20.30 Uhr

Achtsamkeit leben lernen

(Meditation-Yoga-Bodyscan)

'Aaretraum', Obere Hauptgasse 72, 3600 Thun


Die Kosten:  28.--/Abend

                      4er Abo  100.--



Freitags

09.30 - 10.30 Uhr

Feldenkrais Grupppenlektion (Bewusstheit durch Bewegung)

Halle am Riderbach / Raum im UG, Richtstattstrasse 12, 3653 Oberhofen


Die Kosten:  25.--/Lektion



nach Vereinbarung

Feldenkrais Einzellektionen (Funktionale Integration)

Feldenkrais Praxis, Staatsstrasse 15 (Volg-Gebäude), 3653 Oberhofen


Die Kosten:  120.--/Lektion


Einzel-Coaching für achtsames Leben

Einzel-Coaching / Aufmerksamkeits-Training für Kinder

in Oberhofen oder Thun (Tanzkiste) 


MBSR-8-Wochenkurs

Aaretraum, Thun





Bitte kontaktieren Sie mich bei Fragen oder um einen Termin abzumachen.

Ein Einstieg und Schnuppern ist bei jedem Angebot möglich und es braucht keine Vorkenntnisse.


Ich freue mich über Ihr Interesse!

Ich besitze die EMR-Anerkennung und somit übernehmen die meisten Krankenkassen einen Teil der Kosten über die Zusatzversicherung Komplementärmedizin



YogAmiKi

Veranstaltung Thuner Ferienpass 2018

Lebenslauf



Aufgewachsen in Chur, machte ich nach der Wirtschaftsmittelschule die Ausbildung zur Ernährungsberaterin in Zürich. Danach zog es mich ins medizinisch-therapeutische Fachgebiet und ich lernte Medizinische Masseurin EFA - Arbeit in der Reha-Klinik Balgrist Zürich und in einer komplementärmedizinischen Praxis.


 Mensch, Gesundheit, Bewegung interessierte mich noch ganzheitlicher, was ich in der Feldenkrais Methode fand -  Internat. Ausbildung zur Feldenkrais-Lehrerin.  Zudem absolvierte ich diverse Fortbildungen im sozialpädagogischen Bereich während meiner Tätigkeit als Betreuerin von psychisch und geistig beeinträchtigten Menschen und als Teamleiterin EFA, in Riggisberg.


  Unterdessen wurde ich zweifache Mutter und gelangte zur Achtsamkeitspraxis (MBSR). Ich habe meine Praxis in Oberhofen und unterrichte auch in Thun - Feldenkrais, Achtsamkeits-Meditation, YogAmiKi (Yoga und Achtsamkeit mit Kindern).


  

image1

Kontaktieren Sie mich

E-mail an mich

Diese Website ist durch reCAPTCHA sowie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google geschützt.

Feldenkrais und Achtsamkeit

078 755 91 44

Öffnungszeiten

Siehe aktuelle Angebote 

oder 

nach Vereinbarung